Ressourcen:

 

Landing Page

Was ist eine Landing Page und wie bauen Sie diese erfolgreich?

Wenn Sie hier auf unserem Blog angekommen sind, fragen Sie sich wahrscheinlich: „Was ist eine Landing Page?“.

Ich bin Oskar Karantonis (CMO @ Web Marketing Agentur) und werde Ihnen heute nicht nur das erklären. Sie werden in diesem Artikel erfahren was genau eine Landing Page ist. Wieso Sie wirklich wichtig für Sie sein kann und wie Sie selber eine wahre „Killer-Landingpage“ bauen können. 

 

Was ist eine Landing Page?

Sie können es sich so vorstellen. Landing Pages beinhalten Ihre wirklich wertvollen und hilfreichen Inhalte. Inhalte die Ihre potenziellen Kunden haben wollen und für die Sie auch etwas investieren würden. Nicht unbedingt Geld, aber Kundeninformationen sind auch Gold wert. Nicht umsonst gibt es unter Marketern den Spruch „Das Geld liegt in der Liste!“.

Die E-Mail Liste ist gemeint. 

Besucher kommen üblicherweise über einen der Buttons die Sie auf Ihrer Webseite haben zu Ihrer Landing Page. So einen Button finden Sie bei uns zum Beispiel neben oder unter diesem Blogartikel. Auf Ihrer Landing Page tragen diese Besucher dann Ihre Kontaktinformationen ein. Natürlich machen Ihre Besucher das nicht einfach so, sondern erwarten dafür auch eine Gegenleistung. Das kann ein kostenloses Webinar, ein Download eines Whitepapers oder etwas anderes sein. 

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Landing Pages wichtig sind? Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie eine Landing Page integrieren sollten? 

Wir sind hier um Ihre fragen zu beantworten.

 

Landing Pages helfen Ihren Besuchern Entscheidungen zu treffen

Sie möchten Ihren Besuchern so viele Informationen wie möglich auf Ihrer Webseite geben. Aber in diesem Prozess könnten Sie die Besucher vom wesentlichen ablenken. Gleichzeitig brauchen Ihre Besucher meistens einen kleinen Schubs, um das zu tun, was Sie von ihnen möchten. Landing Pages helfen dabei, dieses Chaos zu beseitigen und die Anzahl an Entscheidungen Ihrer Besuchern zu begrenzen. Das hilft Ihnen wiederum dabei, dass zu erreichen was Sie wollen. Egal ob es nun mehr Menschen sind, die sich Ihr Whitepaper downloaden oder mehr Menschen die Ihren Newsletter abonnieren. Landing Pages haben einen engen Fokus auf das gewünschte Ziel, der Menschen dabei hilft Entscheidungen zu treffen während sie Ihre Webseite besuchen.

 

Sie generieren Leads

 

Was ist eine Landing Page?

 

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Landing Pages so wichtig sind, passen Sie in der nächsten Passage genau auf.

Sie sind für Ihre Marketingbemühungen von entscheidender Bedeutung da Sie Ihnen Leads generieren. Sie brauchen Leads um mehr Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu fahren. Ganz einfach.

Viele Webseiten Besucher zu haben ist wirklich toll. Wenn Sie aber echte Verkäufe erzielen wollen, müssen Sie eine Möglichkeit haben mit Ihren potenziellen Kunden Kontakt aufzunehmen. Sie brauchen den direkten Kontakt zu Ihren Besuchern um sie im Laufe ihrer Customer Journey zu pflegen und ein Stück weit zu beeinflussen. Ohne eine kleine Beeinflussung wird es keine unterschriebenen Kaufverträge geben. 

Durch Landing Pages können Sie genau das tun.  Als Gegenleistung für ein wertvolles Angebot geben die Besucher ihre Kontaktinformationen wie Namen und E-Mail-Adressen an, sodass Sie die Möglichkeit haben, Kontakt aufzunehmen und die Kundenbeziehung aufzubauen. 

 

Sie helfen Ihnen dabei, dass Käuferverhalten zu verstehen und Ihr Marketing zu verbessern

Landing Pages können Ihnen viele Daten über Ihre Besucher und Ihr Marketing verraten. Sie können herausfinden, woher Ihre Besucher kommen. Kommen sie über soziale Medien? Ihr E-Mail Marketing? Einen Gastbeitrag?

Wenn Sie diese Fragen beantworten können, können Sie herausfinden welche Marketingwege funktionieren und welche nicht. Durch die Verwendung mehrerer Landing Pages, können Sie herausfinden, welche Designs, Formulierungen und Inhalte Ihre Besucher bevorzugen. So können Sie Ihr Marketing auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse verbessern.

Cookies können Ihnen den Weg verraten, den Besucher gegangen sind, bevor Sie auf Ihre Landing Page gekommen sind. Das kann Ihnen einige hilfreiche Dinge verraten. Wer Ihre Wunschkunden sind, was sie benötigen und was sie suchen. Auf dieser Grundlage können Sie Ihre Webseite und Ihr Marketing optimieren.

 

Sie wissen jetzt, was eine Landing Page ist und wofür sie gut ist. Jetzt erkläre ich Ihnen wie Sie eine „Killer-Landingpage“ erstellen.

 

Landing Page

 

Eine hammer Überschrift für Ihre Landing Page

Um eine effektive Landing Page zu erstellen, brauchen sie eine Überschrift, die den Wert Ihres Angebots widerspiegelt. Die Überschrift gibt Ihnen eine extrem nützliche Möglichkeit, dass Angebot zu bewerben und direkt auf den Punkt zu bringen. Vergessen Sie niemals, dass Sie nur einige Sekunden Zeit haben um einen Besucher oder eine Besucherin von Ihrem Angebot zu überzeugen. Ihren potenziellen Kunden muss das Angebot ihre Zeit wert sein. Genau aus dem Grund brauchen Sie eine klare und überzeugende Überschrift.

 

Ein klarer Call to Action

Wenn Sie wollen das Ihre Besucher etwas Bestimmtes machen, dann sagen Sie es ihnen auch klar. Ihre Handlungsaufforderungen sollten nicht vage sein. Sie sollten klar, prägnant und auf den Punkt gebracht sein. Außerdem sollten sie starke Konversion-Wörter beinhalten, die potenzielle Kunden dazu bringt ihre Kontaktdaten auch wirklich einzutragen.

 

Kurz, süß, übersichtlich – Landing Page

Eine Landing Page ist dafür da, damit Besucher eine Handlung durchführen und eine Entscheidung treffen. Sie als Unternehmer wollen das die Besucher Ihr Angebot annehmen und ihre Kontaktdaten eintragen. Jedes Wort Ihrer Landingpage, sollte genau auf dieses Ziel ausgelegt sein. Trotzdem sollte Ihre Landing Page alle nötigen Informationen beinhalten. Sie sollte Besucher aber nicht durch zu lange Texte oder durch zu viele unnütze Dinge verjagen. Bleiben Sie bei der Sache. Beschreiben Sie genau was das Angebot beinhaltet und wie es Ihren potenziellen Kunden helfen wird.

Verwenden Sie Fettdruck, Kursiv und Aufzählungen um Ihre Landing Page übersichtlicher zu gestalten. Achten Sie darauf, dass Ihre Landing Page keine Navigationsleiste besitzt. Wir wollen die Entscheidung der potenziellen Kunden ja lenken. Aus dem gleichen Grund sollten Sie auf Social Media Icons verzichten. Behalten Sie einfach immer das Ziel im Hinterkopf.

 

Verwenden Sie Bilder, Farben und Designelemente strategisch

Um wirklich hoch effektive Landing Pages zu erstellen, sollten Sie bei den oben genannten Dingen, immer strategisch vorgehen.

Was meine ich genau mit strategisch? Zum Beispiel das Orange farbene Buttons oftmals höhere Conversion Raten haben (Vorausgesetzt Ihre ganze Webseite ist nicht Orange). Bilder können mehr als tausend Wörter sagen. Durch den strategischen Einsatz von Bildern können Sie sicherstellen das Ihre Landing Page nicht überladen ist. Ein starker Kontrast zwischen Farben kann Ihren Standpunkt stärken.

Aus diesen Gründen sollten Sie diese Punkte nicht unüberlegt auswählen.

 

Halten Sie das Formular kurz

Wir wissen, dass Sie am liebsten so viele Informationen wie möglich von Interessenten haben möchten. Trotzdem können Sie weitere Informationen immer wieder in späteren Phasen der Customer Journey einsammeln. Wenn Sie jedoch zu viele und zu persönliche Fragen stellen, kann es sein das sich Ihre Besucher neu entscheiden, ob sie wirklich die Zeit zum Ausfüllen aufwenden wollen. 

Die Länge des Formulares ist enorm wichtig. Also schüchtern Sie Ihre Interessenten nicht mit drei Seitigen Formularen ein. Halten Sie sich kurz und erhöhen Sie so Ihre Conversion Rate. Wenn Sie Ihren Interessenten ein wirkliches Premium Angebot machen, können Sie jedoch auch mit längeren Formularen davonkommen.

 

Wechseln Sie auch mal durch

Erstellen Sie verschiedene Landing Pages für verschiedene Zielgruppen und unterschiedliche Produkte. Sie sollten Ihre Message immer auf eine bestimmte vordefinierte Zielgruppe anpassen. Sie sollten es so passend und so individuell wie möglich halten. Seien Sie also nicht faul. Erstellen Sie auch mal mehrere Landing Pages für dasselbe Produkt und testen Sie welche am besten abschneidet. 

Leads werden so oder so generiert. 

 

Mobile Optimierung der Landing Page

Heutzutage müssen alle Inhalte mobil optimiert sein. Sie wollen keine Interessenten, die eigentlich Leads geworden wären, aufgrund von einer schlechten Darstellung Ihrer Webseite auf dem Smartphone verlieren. Noch schlimmer, wenn es aufgrund des Designs auf dem Smartphone schwer ist seine Informationen einzutragen. Ihre Landing Pages müssen mobil optimiert sein. 

Kommentar posten