Ressourcen:

 

Case Magdalena Bellmann

Über die Case

Magdalena Bellmann ist eine permanent Make-up Spezialistin. Mit ihrem Kosmetikstudio pigmentiert Sie Lippen, Augenlider oder Augenbrauen. Bei dem Wunsch nach Vergrößerung und Wachstum stieß sie auf die Web Marketing Agentur. Das Ziel: mehr Kontakte und mehr Umsatz.

Bis zum Kontakt mit uns war der Internetauftritt eine reine Präsenz. Ihre Kunden generierte sie hauptsächlich durch Empfehlungsmarketing.

Ansatz

Die Herausforderung bestand in der Schaffung von massivem Vertrauen. Die Zielgruppenperson braucht Vertrauen um etwas an ihrer Schönheit machen zu lassen. Manche Frauen reisen in andere Städte, weil dort die Person ist, der sie Ihre Schönheit anvertrauen. Eine Pigmentierung hält viel länger als ein Haarschnitt.

Eine weitere Herausforderung stellt der lange Entscheidungsprozess dar. Von der ersten Phase der Customer Journey bis zur Entscheidungsphase vergehen oft mehrere Monate oder Jahre. Hier war das Ziel: nicht in Vergessenheit geraten.

Strategie

Inbound Marketing

Man wird niemanden davon überzeugen sich zu pigmentieren, der nicht ein ernsthaftes Interesse daran hat. Deshalb ist Inbound Marketing der Schlüssel zum Interneterfolg. Am Anfang der Journey steht immer ein Reiz, eine Motivation oder ein Schmerz.

Dieser Reiz ist entweder gegeben oder er muss erzeugt werden. Zweiteres ist bei langfristigen Entscheidungen meistens unprofitabel.

E-Mail Marketing

Um die Zeitspanne bis zur Entscheidungsphase zu überbrücken haben wir E-Mail Marketing mit dem Fokus auf relevante und hilfreiche Inhalte geplant und umgesetzt.

Durch gezielte Inhalte werden alle aufkommenden Fragen in den einzelnen Phasen der Customer Journey beantwortet und der Interessent zur Buchung gelenkt.

Leistungen

  • Inbound Marketing
  • Website Design & Optimierung
  • Content Marketing
  • SEO & PPC
  • Umsatzstrategie
  • E-Mail Marketing
  • Prozess Optimierung

Die Ergebnisse

Bereits am Tag der Umsetzung des neuen Konzeptes waren die Conversions fast verzehnfacht. Bellmann PMU besitzt nun eine solide und stabile Stütze. Das Wachstum und die Umsatzsteigerung sind eine logische Schlussfolgerung. Bei dem Ziel das Unternehmen zu vergrößern, steht nun nicht mehr die Anzahl der Neukunden im Weg.